“Total Recall” mit Kate Beckinsale und Jessica Biel

Total Recall

Am 1. Juni 1990 brachte Filmregisseur Paul Verhoeven Total Recall – Die totale Erinnerung mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle des Douglas Quaid in die Kinos. Heute, etwa 22 Jahre später, verkörpert Colin Farrell (Alexander, Miami Vice) den vermeintlich zu Unrecht von der Staatsmacht verfolgten Quaid.

Beim Remake Total Recall des actionerprobten Produzenten Neal H. Moritz (u.a. The Fast and the Furious und I Am Legend) führte Len Wiseman Regie, der auch die Underworld-Reihe und Stirb langsam 4.0 hervorbrachte. Aus der Vampir-Franchise brachte Wiseman neben seiner Frau Kate Beckinsale auch Bill Nighy mit ans Set von Total Recall. Beckinsale tritt als Lori Quaid in die Fußstapfen von Sharon Stone. Die zweite weibliche Hauptrolle wird von Jessica Biel verkörpert. Zumindest an der Darstellerinnenfront punktet der Film damit voll. 10/10.

Die Storyline der Neuverfilmung ist mehr oder weniger dieselbe wie im Original. Lediglich Details sowie Handlungsorte wurden geändert. Statt auf Erde und Mars spielt das Remake in der United Federation of Britain (UFB) und in Australien, das nur als Kolonie bezeichnet wird. Zwischen diesen Antipoden verkehrt für die Bewohner ein Hochgeschwindigkeitstransporter (The Fall) mitten durch das Erdinnere. Der Rest des Planeten ist im Jahre 2084 nach einem Chemiewaffenkrieg unbewohnbar.

DVD bei Amazon bestellen Bluray bei Amazon bestellen

Unterm Strich ist Total Recall mit Colin Farrell hinsichtlich der Effekte eine zeitgemäße Adaption des Stoffs. Die Story selbst ist so (un)realistisch wie vor 22 Jahren. Immerhin hat man beim Remake auf den Fremdschäm-Titel Die totale Erinnerung verzichtet, den das Original mit sich herumschleppen muss.
Ab dem 19. Dezember 2012 ist Total Recall sowohl auf DVD als auch auf Bluray im Handel erhältlich.

Originaltitel Total Recall
Studio Total Recall, Original Film, Rekall Productions
Produktionsland Kanada, USA
Erscheinungsjahr 2012
Altersfreigabe FSK 12 (DVD), FSK 16 (Bluray)
Laufzeit 118 Minuten (Quelle: IMDb)
Bewertungen
Stand: 31.12.2012
IMDb.com 6.3/10
OFDb.de 5.81/10
Amazon.de 3.2/5
Rotten Tomatoes 30%
Plot OFDb (Deutsch)
IMDb (Englisch)
Reviews IMDb (Englisch)
What The Movie (Englisch)
Snapshots What The Movie
   
DVD-Eigenschaften  
Sprachen DD 5.1: Deutsch und Englisch
Bildformat 2,40:1
Verpackung Keep Case
Wendecover Ja
Bonusmaterial • 3 Dokumentationen
• Science-Fiction vs. Wissenschaftsfakten
• Das Design von „The Fall”
• Gag Reel
   
Bluray-Eigenschaften  
Sprachen Dolby TrueHD 5.1: Deutsch, Englisch und Japanisch
DD 5.1: Türkisch
Bildformat 2,40:1
Verpackung HD Keep Case
Wendecover Ja
Bonusmaterial • Total Recall Hintergrundinfo – Erleben Sie den Film mit Einblicken hinter die Kulissen von Regisseur Len Wiseman
• 3 Dokumentationen
• Science-Fiction vs. Wissenschaftsfakten
• Das Design von „The Fall”
• Gag Reel
• Kinofassung sowie Erweiterter Director’s Cut des Films – Mit 20 Minuten unveröffentlichtem Filmmaterial, einschließlich eines alternativen Endes
• Kommentar des Regisseurs
• Action pur – Schlüssel-Actionsequenzen und detaillierte Stuntdarstellungen
• Erinnerung auf Abruf – Prävisualisierung spannender Kampf- und Verfolgungssequenzen

Trailer zum Film Total Recall

Teile diese Seite mit deinen Freunden:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

0 comments… füge deinen hinzu!

Leave a Comment