Robert „Machete“ Rodriguez – Jessica Alba beim Duschen und ein Dreier mit Mutter und Tochter im Pool

Machete

Als 2007/08 das Grindhouse-Double Feature mit Planet Terror und Death Proof von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino in die Kinos kam, liefen typisch für das Genre des Grindhouse vor den Hauptfilmen einige (Fake)Trailer zu anderen Streifen. So auch für Machete. Aufgrund der positiven Resonanz entschied sich Kultregisseur Robert Rodriguez, aus dem Trailer einen Film in voller Länge zu schaffen.

Nachdem der ehemalige mexikanische FBI-Bundespolizist Machete Cortez (Danny Trejo) von einem privaten Auftraggeber, dem konservativen Senator John McLaughlin (Robert De Niro) hintergangen und beinahe ans Messer geliefert wurde, beginnt ein blutiger Rachefeldzug mit nahezu grotesk übertriebenen Gewaltszenen. Dazu Sex – Lindsay Lohan nackt als nymphomane Nonne in der Kirche – und alle in diesem Zusammenhang erdenklichen Klischees sorgten dafür, dass Machete in Deutschland keine Jugendfreigabe erhielt. Der Film ist in jeder Hinsicht übertrieben, absichtlich übertrieben. Man ist sich zeitweise jedoch nicht sicher, ob Rodriguez mit Machete nun eine Hommage oder Persiflage auf gewaltverherrlichende Splatterfilme und B-Movies abliefert.

DVD bei Amazon bestellen Bluray bei Amazon bestellen

Für Machete versammelte Rodriguez viele namhafte Schauspieler. Neben Danny Trejo, der zum ersten Mal eine Hauptrolle spielt, sind Jessica Alba, Lindsay Lohan, Michelle Rodríguez, Steven Seagal, Robert De Niro, Cheech Marin, Jeff Fahey und „Mr. Miami Vice“ Sonny Crockett alias Don Johnson mit von der Partie. Angesichts eines Produktionsbudgets von nur zehn Millionen US-Dollar scheinen die beteiligten Stars und Sternchen wenig Anspruch hinsichtlich ihrer Gagen gestellt zu haben.

Fans des Films werden sich freuen: Die Hinweise auf Fortsetzungen im Abspann der amerikanischen Bluray-Ausgabe sind ernst zu nehmen. Danny Trejo zufolge ist das Drehbuch zu einer Fortsetzung unter dem Titel Machete Kills bereits fertig und ein dritter Teil namens Machete Kills Again ist ebenfalls geplant.

Bis es soweit ist, müssen wir mit der DVD und Bluray von Machete vorliebnehmen. Beide Fassungen erscheinen am 21. April 2011.

Originaltitel Machete
Studio Overnight Films, Troublemaker Studios, Dune Entertainment
Produktionsland USA
Erscheinungsjahr 2010
Altersfreigabe FSK 18
Laufzeit 105 Minuten (Quelle: IMDb)
Bewertungen
Stand: 05.05.2011
IMDb.com 7.1/10
OFDb.de 7.70/10
Amazon.de 3.8/5
Rotten Tomatoes 73%
Plot OFDb (Deutsch)
IMDb (Englisch)
Reviews IMDb (Englisch)
What The Movie (Englisch)
Snapshots What The Movie
   
DVD-Eigenschaften  
Sprachen DD 5.1: Deutsch und Englisch
Bildformat 1.85:1
Verpackung Keep Case
Wendecover Ja
Bonusmaterial • Entfallene Szenen
• Zuschauerreaktionen-Track
   
Bluray-Eigenschaften  
Sprachen DTS-HD MA 5.1: Deutsch und Englisch
Bildformat 1.85:1
Verpackung HD Keep Case
Wendecover Ja
Bonusmaterial • Entfallene Szenen
• Zuschauerreaktionen-Track

Trailer zum Film Machete

Teile diese Seite mit deinen Freunden:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

0 Kommentare… füge deinen hinzu!

Kommentar schreiben