Sag niemals niemals nie – Sean Connery kommt als James Bond zurück!

Nachdem Daniel Craig im Rahmen der Dreharbeiten zu seinem dritten James Bond-Film Skyfall mehrmals äußerte, er wolle die Rolle des britischen Geheimagenten nicht weiter einnehmen, wurde über mögliche Nachfolger spekuliert. Gegenüber der Zeitschrift TV Movie sagte Craig in einem Interview: “Aber ich hoffe, dass ich sie [die Rolle als James Bond] nach dem dritten Film an einen Jüngeren und Besseren abgeben kann.”

Neben großen und bekannten Namen wie Hugh Jackman, Michael Sheen, Gerard Butler, Clive Owen, Jude Law und Ewan McGregor, die wir alle für sehr unrealistisch halten, fielen in der Diskussion auch einige interessante Namen. Beispielsweise der des britischen Schauspielers Paul Bettany (Firewall, The Tourist). Er wäre nach Craig ein weiterer blonder Bond. Oder Chiwetel Ejiofor (2012, Salt), der den ersten dunkelhäutigen James Bond geben würde. Ebenfalls spannend und realistisch klingt Michael Fassbender (X-Men: Erste Entscheidung, Shame), ist er doch zum einen Halb-Ire und zum anderen der breiten Öffentlichkeit eher unbekannt. Eine Eigenschaft, die die meisten Bond-Darsteller vor ihrer Rolle als Geheimagent in Diensten ihrer Majestät teilten. Doch ein Name tauchte auf keiner Liste auf…

…der von Sir Sean Connery! Und genau der soll’s jetzt richten! Connery, der im August dieses Jahres seinen 82. Geburtstag feiern wird, verkörperte als erster Schauspieler den mittlerweile legendären Geheimagenten auf der Kinoleinwand. Zwischen 1962 (James Bond – 007 jagt Dr. No) und 1971 (Diamantenfieber) stand der Schotte sechsmal offiziell als James Bond vor der Kamera. 1983 kam er in Sag niemals nie noch einmal für einen inoffiziellen Bond-Streifen zurück, bevor er die Walther PPK endgültig an den Nagel hängte – so dachte man.

Nun, nach dreißig Jahren also das große Comeback des für viele einzig wahren James Bond. Fans der Franchise – so auch wir – hoffen, dass mit Connery die Bond-typische Lässigkeit der ersten Filme zurück kommt, die nach Roger Moore verloren ging, als die Filme in Richtung Mainstreamaction abdrifteten.


Wann die Dreharbeiten zu einem neuen James Bond-Film mit Connery beginnen werden, welche Handlung der Film haben wird und wie viele Filme er sich überhaupt zumuten möchte, ist noch vollkommen unbekannt. Fest steht im Moment lediglich, dass Sean Connery als James Bond zurück kommen wird.

Von wegen “jüngerer” Nachfolger, Herr Craig. Aber mit “Besserer” könnten Sie durchaus Recht behalten.

Foto: Stuart Crawford

1 Kommentar… add one

  • Tobi 9. April 2012, 16:47

    Gelesen und für gut befunden. Dann aufs Datum geschaut. ;p

    Antworten

Kommentar schreiben