Slasher-Spektakel "Scream 4" – Nach elf Jahren ist der Ghostface-Killer mit der Edvard-Munch-Maske wieder da!

Scream 4

Elf Jahre nach dem letzten Schocker lässt Regisseur Wes Craven einen neuen Maskenkiller in Woodsboro um die Häuser ziehen. Scream 4 (auch Scre4m) bildet den vierten Teil der berühmten Scream-Reihe, die ursprünglich nur als Trilogie gedacht war. Abhängig vom Kinoerfolg des Films möchte man sich die Option offenhalten, mit Scream 4 eine neue Trilogie zu starten. Mit einem Budget von rund 40 Millionen US-Dollar spielte der Film weltweit fast 100 Millionen US-Dollar ein. Es bleibt abzuwarten, ob diese Zahlen die Macher überzeugen können und damit die Produktion eines fünften Teils ermöglicht werden kann. Am 20. Oktober 2011 erscheint Scream 4 sowohl auf DVD als auch auf Bluray. Die Bluray wird vorerst nur als Steelbook erhältlich sein. Eine Amaray-Version soll folgen.

DVD bei Amazon bestellen Bluray bei Amazon bestellen

Am Set von Scream 4 kam es zu einer Art Wiedervereinigung. Wes Craven gehört zu den einflussreichsten und berühmtesten Regisseuren, die das Horror-Genre bis heute hervorgebracht hat. Er war es auch, der bereits bei den ersten drei Scream-Filmen auf dem Regiestuhl saß. Ebenfalls am Set von Scream 4 war Drehbuchautor Kevin Williamson, der schon für Teil 1 & 2 der Scream-Reihe das Drehbuch schrieb. Später wurde er jedoch nach einem Streit mit Produzent Bob Weinstein von Ehren Kruger ersetzt. Und bei den Schauspielern sind es erneut Neve Campbell, Courteney Cox und David Arquette, die bereits alle 1996 beim ersten Film Scream – Schrei! zu sehen waren.

„Was ist dein Lieblingshorrorfilm…?“

Mit dieser Frage begann vor 15 Jahren die erste Mordserie im kleinen Städtchen Woodsboro. Damals entkam die junge Sidney Prescott nur knapp dem Ghostface-Killer und flüchtete aus ihrer Heimatstadt. Pünktlich zum 15. Jahrestag des Woodsboro-Massakers kommt Sidney für die Präsentation ihres aktuellen Buches wieder an den Ort des grausigen Geschehens zurück. Doch kaum ist Sidney da, erschüttert erneut eine Mordserie die Umgebung. Der Schlitzer treibt wieder sein Unwesen. Zusammen mit Sheriff Dewey und der Journalistin Gale geht Sidney auf Killerjagd und gemeinsam versuchen sie, den maskierten Bösewicht in Gewahrsam zu nehmen. Doch jetzt gilt: Neue Regeln, neues Spiel! Wer wird der Nächste sein?

Originaltitel Scream 4
Studio Dimension Films, Corvus Corax Productions, Outerbanks Entertainment, Midnight Entertainment
Produktionsland USA
Erscheinungsjahr 2011
Altersfreigabe FSK 16
Laufzeit 111 Minuten (Quelle: IMDb)
Bewertungen
Stand: 11.11.2011
IMDb.com 6.4/10
OFDb.de 6.79/10
Amazon.de 4.2/5
Rotten Tomatoes 58%
Plot OFDb (Deutsch)
IMDb (Englisch)
Reviews IMDb (Englisch)
What The Movie (Englisch)
Snapshots What The Movie
   
DVD-Eigenschaften  
Sprachen DD 5.1: Deutsch und Englisch
Bildformat 2,35:1
Verpackung Keep Case
Wendecover Ja
Bonusmaterial • Alternativer Anfang
• Alternatives Ende
• Entfallene Szenen
• Gag Reel
• Audiokommentar mit Regisseur Wes Craven, Hayden Panettiere & Emma Roberts sowie einem Gastauftritt von Neve Campbell
• Making Of
• Featurette: Die Scream Story
• Featurette: Scream 4
• Interviews Cast & Crew
• Kinotrailer
   
Bluray-Eigenschaften  
Sprachen DTS-HD MA 5.1: Deutsch und Englisch
Bildformat 2,35:1
Verpackung Steelbook
Wendecover Ja (FSK-Logo nur aufgeklebt)
Bonusmaterial • Alternativer Anfang (HD)
• Alternatives Ende (HD)
• Entfallene Szenen (HD)
• Gag Reel (HD)
• Audiokommentar mit Regisseur Wes Craven, Hayden Panettiere & Emma Roberts sowie einem Gastauftritt von Neve Campbell
• Making Of
• Featurette: Die Scream Story
• Featurette: Scream 4
• Interviews Cast & Crew
• Kinotrailer

Trailer zum Film Scream 4

Teile diese Seite mit deinen Freunden:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail

0 Kommentare… füge deinen hinzu!

Kommentar schreiben